Auf einen Blick

Wir sind Glencore – eines der weltweit führenden Rohstoffunternehmen.

1974 als Handelsgesellschaft im Kanton Zug gegründet, ist Glencore heute eine der bedeutendsten Produzentinnen und Vermarkterinnen von mehr als 60 Rohstoffen.  

Wir verfügen über Betriebe an rund 150 Standorten in den Bereichen Bergbau, Metallurgie und Ölproduktion. 

Glencore fördert, produziert und vermarktet Rohstoffe für Konsumgüter des täglichen Gebrauchs. Unsere Kunden sind daher vorwiegend Industrieverbraucher wie Stahlproduzenten, Automobilbauer, Energieunternehmen und Verarbeiter von Ölprodukten. Gesamthaft beschäftigen wir rund 135‘000 Mitarbeitende. In Baar, unserem Hauptsitz, sind über 850 Personen für uns tätig. 

Von unserem Hauptsitz aus führen wir unsere operativen Geschäfte in den Bereichen Kupfer, Kobalt, Nickel, Zink, Eisenerz, Aluminium und Ferrolegierungen. Auch unsere Kohle-Abteilung und sämtliche Konzernfunktionen werden von Baar aus geleitet.

Im Zentrum unseres Handelns steht der Mensch. Deshalb haben Sicherheit und Nachhaltigkeit für uns oberste Priorität: Wir arbeiten kontinuierlich daran, mögliche nachteilige Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt zu minimieren. Und wir haben den Anspruch, die jeweils besten Mitarbeitenden zu gewinnen und für unser Unternehmen zu begeistern. 

Was wir tun

Metalle und Mineralien
Einschliesslich Kupfer, Kobalt, Nickel, Zink und Blei, Ferrolegierungen, Aluminium / Aluminiumoxid, Eisenerz, Gold und Silber.
Metalle & Mineralien
Energie-Produkte
Darunter Kraftwerkskohle, Rohöl, raffinierte Produkte und Erdgas.
Mehr
Marketing
Wir beziehen Rohstoffe und Produkte von unseren globalen Lieferanten und vermarkten diese an Kunden auf der ganzen Welt.
Mehr
Recycling
Wir sind Marktführerin im Recycling von Kupfer und Edelmetallen.
Mehr