Kupfer war das erste Metall, das die Menschheit je nutzte. Heute ist es ein Schlüsselelement in Elektrofahrzeugen und in Systemen zur Nutzung erneuerbarer Energien, wie beispielsweise Sonnenkollektoren oder Windturbinen. Als Folge davon steigt der Bedarf an Kupfer. Als vielseitig einsetz- und rezyklierbarer Werkstoff leistet es einen zentralen Beitrag für eine nachhaltige Zukunft.

Kupfer

Gut zu wissen

Glencore gehört zu den weltweit bedeutendsten Produzentinnen und Vermarkterinnen von Kupfer. Kupfer ist einer der nachhaltigsten Werkstoffe, denn es lässt sich unzählige Male recyceln. Als eine der weltweit bedeutendsten Recyclerinnen von Kupfer und edelmetallhaltigen Materialien unterstützen wir die Kreislaufwirtschaft.

Wir fördern und verarbeiten Kupfererz in der Demokratischen Republik Kongo, Australien und Südamerika. In Nordamerika und Asien recyceln wir Kupferschrott. Darüber hinaus verhütten und veredeln wir Kupfer.

Wir beliefern eine breit gestreute Kundschaft aus der Automobil-, Elektronik- und Baubranche.

Was wir sonst noch tun

Andere Metalle und Mineralien
Mehr
Energieprodukte
Mehr
Marketing
Mehr
Recycling
Mehr